AGB

Hier finden Sie wichtige Informationen über den Einkauf und alle Werkstattleistungen bei uns.

1.Geltungsbereich
Für alle Lieferungen und Leistungen der Docter Händy(R) gegenüber unseren Kunden(§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2.Vertragspartner
Der Kauf- bzw. Reparaturvertrag kommt zustande mit der Docter Händy(R), Inhaber: Shahriar Amirbeyki, Docter Händy(R) in der Ohlauer Str. 46, D-10999 Berlin. Handelsregister: Finanzamt Kreuzberg Berlin . Sie erreichen unseren Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen Werktags von Mo. – Do. von 10:00 bis 19:00, Fr. 10:00 bis 17:00 und Sa. von 12:00 bis 17:00 Uhr (Sonntags geschloßen) unter der Telefonnummer: +49 – 30 – 612 5000 und Faxnummer: +49-30-612 5050  sowie per E-Mail unter info@drhandy.de

3. Angebot und Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten “solange der Vorrat reicht”, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten. Durch Anklicken des Buttons ‘Bestellung jetzt abschicken’ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Ware zustande.

4. Widerrufsrecht
Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Widerrufsbelehrung:

4.1.Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen mit Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Docter Händy(R)
Ohlauer Str. 46
D-10999 Berlin
Germany

Telefon: +49 – 30 – 612 5000
Fax: +49 – 30 – 612 5050
Email: info@drhandy.de
internet: www.docterhandy.de

4.2.Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) zu erstatten. Können Sie die von uns empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Für Rücksendungen innerhalb von Deutschland können Sie den von uns angebotenen und für Sie in jedem Fall kostenlosen Rücknahmeservice  nutzen.

5.Lieferung
5.1. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL für 8,80 Euro
5.2. Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

6.Preise und Bezahlung

Die Höhe des Kostenvoranschlags beträgt 19,90 Euro,

des Versands inkl. Versicherung mit DHL 8,80 Euro.

Berechnet werden die am Bestelltag gültigen Preise. Alle Preise enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Zusatzleistungen werden gesondert berechnet. Die Bezahlung der Ware erfolgt per Rechnung in bar oder per Überweisung als Vorkasse auf unser Konto unter Verwendungszweck.  Die  erbetene Lieferung wird nur  gegen Barzahlung oder per Überweisung und deren Eingangsbestätigung auf unser Geschäftskonto durchgeführt.

Der Versand der Ware erfolgt im Normalfall einen Tag nach vollständigem Zahlungseingang auf einem unserer Konten. Bei allen Überweisungen trägt der Kunde die anfallenden Kosten der Überweisung.

7.Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

8.Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist für Neuwaren von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haftet der enstprechende Hersteller.

9.Anbieterkennzeichnung

Docter Händy(R)
Ohlauer Str. 46
D-10999 Berlin
Deutschland / Germany

Telefon: +49 – 30 – 612 5000
Fax: +49 – 30 – 612 5050
Email: info@drhandy.de
internet: www.docterhandy.de

Inhaber: Shahriar Amirbeyki
USt.-IdNr.: DE 204100860

10.Haftungsausschluss für Links und Verweise
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Docter Handy liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Docter Handy von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Docter Handy erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten / verknüpften Seiten hat die Docter Handy keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sich die Docter Handy hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Docter Handy eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Weitere Informationen

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons ‘In den Warenkorb’ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons ‘zum Warenkorb’ unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Symbols ‘Papierkorb löschen’ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button ‘zur Kasse’. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein in dem sich öffnenden Fenster ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals. Durch Anklicken des Buttons ‘Bestellung jetzt abschicken’ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten. Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

 

Datenschutz

Datenschutzvereinbarung
Stand: Version 1 / Datum: 18.05.2018

auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, BDSG-neu)

Im folgenden finden Sie die Datenschutzerklärung Docter Händy® Mobilfunk
Um Ihnen unsere Dienstleistungen bereitstellen zu können, ist es erforderlich, dass Sie diese Erklärung akzeptieren.
Datenschutzerklärung
1. Verantwortliche Stelle; Docter Händy, Shahriar Amirbeyki , Ohlauer Str. 46, 10999 Berlin, Telefon: 030 612 5000, Telefax: 030 612 5050, E-Mail: info@drhandy.de, Internet: www.drhandy.de
2. Grundsätzliches
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, BDSG-neu). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.
3. Datenerhebung – und Nutzung
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden oder anderen Auftraggebern (z.B. IT-Dienstleistern oder sonstigen Dienstleistern, angeschlossenen Händlern die wir zur Erfüllung unserer Aufgaben heranziehen) erhalten.
Weiter verarbeiten wir – wenn und soweit das für die Erbringungen unserer Leistungen erforderlich ist – personenbezogenen Daten, die wir von Dritten zulässiger (z.B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben.
Hierzu gehören:
Handy/Mobilfunkverträge, Festnetz/DSLverträge, Handyversicherungen, Handyserviceeinstellung, Versand
Vertragsabschlüsse für jegliche Telekommunikationsprodukte der Netzbetreiber (Vodafone, Telekom, Telefonica inkl. Provider)
Provisionsabrechnung und damit alle Verbundenen Tätigkeiten zwischen Netzbetreiber und Fachhändler
Personenbezogene Daten bei der Kundenanlage, im Zuge der Beauftragung, Verarbeitung und deren Abwicklung können sein:
Name, Adresse, Kontaktdaten (Festnetz od. Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse), Geburtsdatum/Ort, Ausweisdaten (Geschlecht, Ausweisnummer, Gültigkeitsdatum, Staatsangehörigkeit), Kontodaten
Digitale Services; Beim Einsatz digitaler Prozesse zur Durchführung des Auftrages z.B. Aktivierung eines Mobil- oder Festnetzvertrages, einer Vertragsverlängerungen oder Buchung sonstiger Leistung im Zusammenhang mit Telekommunikationsprodukten und unseren angebotenen Leistungen, Schriftverkehr mit Netzbetreibern, Provisionsabrechnung und Kontrolle, kann es sich um Auftragsdatenverarbeitung handeln, für die wir Auftragsdatenverarbeitungsverträge mit den Auftragsdatenverarbeitern abgeschlossen haben.
4. Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage
Die vorbenannten, personenbezogenen Daten verarbeiten wir im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz-neu.
4.1. Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Abs. 1b DSGVO)
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung und Abwicklung unserer Dienstleistungen im Rahmen der Durchführung unserer Verträge mit unseren Kunden oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage hin erfolgen.
Der Zweck der Datenverarbeitung richtet sich nach dem jeweiligen Auftrag, wie zum Beispiel die mündliche oder schriftliche Beratung, die Erstellung von Verträgen und Angeboten, die Ausführung sowie die Abrechnung von Verträgen betreffen.
4.2. Im Rahmen der Interessenabwägung
Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns:
Reklamationsbearbeitung; Bestandkundenpflege, Provisionskontrolle und Abrechnung
4.3. Aufgrund Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1a DSGVO)
Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von Personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z.B. Weitergabe von Daten an Versicherer, Netzbetreiber, Reparaturdienstleister) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung gegeben. Eine von Ihnen erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Sie können auch solche Einwilligungserklärungen widerrufen, die vor der Geltung der EU-DSGVO, also vor dem 25.05.2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Ein solcher Widerruf wirkt allerdings nur für die Zukunft, d.h. dass die Rechtmäßigkeit von Datenverarbeitung, die vor einem solchen Widerruft erfolgt sind, vom Widerruf unberührt bleiben.
5. Wer bekommt meine Daten
Innerhalb unserer Unternehmung erhalten alle Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die notwendigerweise mit der Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen betraut sind und mit diesen in Berührung kommen. Damit können solche Daten auch durch Dienstleister oder unseren Erfüllungsgehilfen verarbeitet werden, wenn uns soweit dies den gesetzlichen Anforderungen an eine solche Verarbeitung genügt und eine Verarbeitung erforderlich ist.
Dabei ist die Weitergabe von Daten an Empfänger außerhalb unseres Unternehmens zu beachten, dass wir diese nur dann im erforderlichen Umfang weitergeben, wenn es entweder gesetzliche Bestimmungen zwingend vorschreiben, Sie rechtswirksam eingewilligt haben oder von uns beauftragte Auftragsverarbeiter die Vorgaben der EU-DSGVO/BDSG-neu garantieren. Die nachfolgend dargestellten Empfänger personenbezogener Daten erhalten diese also im Fall eines Auftrages entweder nicht, oder nur unter den oben genannten Bedingungen.
Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z.B. sein:
Netzbetreiber und Netzprovider (Vodafone, Telekom, Telefonica, 1&1, Mowotel, Mobilcom, Kabeldeutschland, Congstar, Tele Columbus, MPS.Communication, yourfone, Otelo, …) Unterstützung von EDV-/-IT-Anwendungen, Archivierung und Datenvernichtung, Belegbearbeitung, Controlling, Einkauf, Buchhaltung, Kundenverwaltung, Videolegitimation, Marketin
6. Übermittlung in Drittland
Die Übermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. Drittstaaten findet nicht statt.
7. Speicherfristen
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Hierbei kann es nach Art des Auftrages notwendig sein die Daten über den gesamten Zeitraum des Vertragsverhältnisses zu speichern, so dass die Aufbewahrungsfrist erst mit der Beendigung eines solchen Vertragsverhältnisses beginnt.
Wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sind, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, ihre – gegeben falls befristete – Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich:
Erfüllung Handel- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen aus dem Handelsgesetzbuch. Die dort vorgegeben Fristen zurAufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.
8. Datenschutzrechte
Als betroffene Person (die Person, deren Daten verarbeitet werden) haben Sie ein Recht auf. Auskunft (Artikel 15 DSGVO), Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Löschung (Artikel 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), Widerspruch (Artikel 21 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO). Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m § 19BDSG)
Eine von Ihnen erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Sie können auch solche Einwilligungserklärungen widerrufen, die vor der Geltung der EU-DSGVO, also vor dem 25.05.2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Ein solcher Widerruf wirkt allerdings nur für die Zukunft, d.h. dass die Rechtmäßigkeit von Datenverarbeitung, die vor einem solchen Widerruft erfolgt sind, vom Widerruf unberührt bleiben.
Stand: Version 1 / Datum: 18.05.2018

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten in erster Linie zur Auftragsabwicklung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen). Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an uns:

Docter Händy(R)
Ohlauer Str. 46
D-10999 Berlin
Deutschland / Germany

Telefon: +49 – 30 – 612 5000
Fax: +49 – 30 – 612 5050
Email: info@drhandy.de
internet: www.docterhandy.de

Werbung